Euro-Rettung
 

Umfrage

Ergebnisse der emnid-Umfrage

Eine repräsentative emnid-Umfrage, die im Zeitraum vom 25. August – 27. August 2011 im Auftrag von DIE JUNGEN UNTERNEHMER stattfand, ergab:
Die deutsche Bevölkerung glaubt mit überwältigender Mehrheit nicht an die Logik der Rettungsschirme. Private Gläubiger müssen bei Umschuldungen zur Kasse gebeten werden.

 

Grafik

Rettungsschirme helfen nicht!

 

Gläubiger beteiligen!

 

Demokratie nicht beschädigen!

 

Dossier

Euro-Krise: Keine Stabilität ohne Haftung und Verantwortung

Ein Europa das auf der Einhaltung von Verträgen beruht, braucht weder eine Zentralregierung noch Rettungsschirme. Wer den Rechtsbruch mit Milliarden belohnt, ist der wahre Totengräber Europas.

 
 
Partner
Logo Deutsche BankLogo KPMG