Visionäre machen Wirtschaft
 

Veranstaltungen

Visionäre machen Wirtschaft! 4. Zukunftskongress der Familienunternehmer und der Jungen Unternehmer

07.11.2017 | 09:00 - 17:00 Uhr | Düsseldorf

Künstliche Intelligenz - die Zukunft zwischen Mensch und Maschine

Wann übernehmen die Maschinen? Die Frage scheint berechtigt angesichts der Fortschritte in der Lernfähigkeit von technischen Systemen.

Algorithmen, intelligente Software und Roboter können immer mehr Dinge, zu denen bisher allein der Mensch fähig war. Kognitive Computerprogramme verstehen nicht nur Sprache, sondern zunehmend auch Emotionen und Motive. Lernfähige Systeme analysieren immense Datenmenge in Echtzeit und leiten daraus Regeln ab.

Was bedeutet diese Entwicklung der künstlichen Intelligenz (KI) für unser Leben, unsere Arbeitswelt und unsere Unternehmen?

 

Rückblicke

Visionäre machen Wirtschaft! 3. Zukunftskongress der Familienunternehmer

„Wir haben als vernunftbegabte Menschen eine Pflicht zur Zuversicht!“ Diesen Satz des Zukunftsforschers Matthias Horx nehmen wir mit vom 3. Zukunftskongress, zu dem in der futuristischen Kongresshalle am Zoo in Leipzig 160 Unternehmerinnen und Unternehmer aus ganz Deutschland zusammentrafen.

 

Visionäre machen Wirtschaft!

Auf unserem Zukunftskongress in München haben wir einige Familienunternehmer und junge Unternehmer gefragt: Welche Erfindung wird unser Leben in den nächsten 50 Jahren verändern?

Sehen Sie hier das Video zur Veranstaltung.

Bedeutung von Innovationen

Volkswirtschaftliche Sicht

Innovationen sind eine der wichtigsten Triebfedern für ein dynamisches gesamtwirtschaftliches Wachstum. Dies gilt gerade für Länder wie Deutschland, deren wirtschaftliche Stärke besonders auf hochwertigen Industrieprodukten beruht. Da die meisten Unternehmen in Deutschland Familienunternehmen sind, kommt ihrer Innovationstätigkeit eine besondere Bedeutung zu.

 

Bedeutung von Innovationen

Betriebswirtschaftliche Sicht

Innovationen sind für die Entwicklung eines Unternehmens von höchster Bedeutung. Sie haben eine existenzsichernde Funktion. Innovationen können völlig neue oder verbesserte Produkte oder Dienstleistungen sein - aber auch die Optimierung innerbetrieblicher Abläufe umfassen.

 

Innovationstätigkeit in Familienunternehmen

Institut für Mittelstandsforschung 2013 (IfM-Materialien Nr. 225)*

*Befragung von 1.870 kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland
  • Kleinere Familienunternehmen weisen verhältnismäßig große Innovationsvorteile auf.
  • Kleinere Familienunternehmen sind im Vergleich zu den kleineren Nicht-Familienunternehmen innovativer.
  • Insbesondere ältere Familienunternehmen gehen eine höhere Anzahl von Forschungs- und Entwicklungs-Kooperationen ein.
  • Familienunternehmen verkleinern seltener ihren Personalbestand, was sich positiv auf ihre Innovationsfähigkeit auswirkt.
 
 
Partner
Logo Deutsche BankLogo KPMG