Fachkräftemangel

 

Fachkräftemangel

Die Sicherung von Fachkräften ist die zentrale Herausforderung von morgen

Wie die Gesellschaft insgesamt unterliegt auch der deutsche Arbeitsmarkt den aktuellen Veränderungen durch den demografischen Wandel. Wie die Gesamtbevölkerung wird auch die Erwerbsbevölkerung auf lange Sicht schrumpfen und älter werden. Die ersten Auswirkungen dieser Entwicklung sind regional und branchenspezifisch bereits heute zu spüren. In einigen Wirtschaftszweigen haben deutsche Unternehmen einen Mangel an Fachkräften zu verzeichnen. Wird politisch dieser Fachkräftelücke nicht gegengesteuert, wird der demografische Wandel auf dem Arbeitsmarkt mittelfristig zu einer Gefahr für Wachstum und Wohlstand in Deutschland.

Lösungsansätze, die den Fachkräftebedarf zumindest teilweise künftig sichern können, können u.a. die stärkere Ausschöpfung der Erwerbspotenziale von Frauen und älteren Arbeitnehmern, die Leistungssteigerung des Bildungssystems sowie eine bessere Zuwanderungspolitik für Hochqualifizierte aus dem Ausland sein.

 
 

Position
Die Familien-
unternehmer

 
Partner
Logo Deutsche BankLogo KPMG