Frankfurter Rundschau

Frankfurter Rundschau

Worauf es für die CDU ankommt

Reinhold von Eben-Worlée berät in einem Gastbeitrag die CDU bei der Wahl des neuen Vorsitzenden.

"Die Zukunft der CDU entscheidet sich nicht an der Frage, ob der neue Parteichef sich mehr dem linken oder dem rechten Flügel verpflichtet fühlt. Die Delegierten müssen jene Persönlichkeit ans Steuer holen, die alle zu einem echten Neuanfang der Partei mitreißt. Nur als geeinte politische Kraft ist die CDU als Volkspartei zu retten", erklärt er.

Der Artikel erschien am 28. November in der Frankfurter Rundschau auf S. 10 und ist online abrufbar. 


 
Partner
Logo Deutsche BankLogo KPMG