Medienpräsenz

Handelsblatt

Wir brauchen einen Boss für die Digitalisierung

Hubertus Porschen über den Stillstand in der Digitalisierung.

Gründerszene

„In der Politik fehlt das Verständnis für die Dynamik der Digitalwirtschaft“

Hubertus Porschen im Interview zur GroKo, dem Arbeitsrecht und der Digitalisierung.

Welt am Sonntag

Zum Feiern braucht es nicht das Fontenay

DIE FAMILIENUNTERNEHMER und DIE JUNGEN UNTERNEHMER feierten ihr jährliches Fest im neusanierten Bootshaus des Hamburger und Germania Ruderclubs von 1863.

Phoenix online

phoenix Runde: "Berlin quält sich zur GroKo - Wo sind noch Stolpersteine?"

Kristina Dunz (Stellvertretende Leiterin Parlamentsbüro Rheinische Post), Prof. Dr. Sabine Kropp (Politikwissenschaftlerin Freie Universität Berlin), Frank Werneke (Stellvertretender Bundesvorsitzender ver.di) und Hubertus Porschen in der Diskussion.

rbb Abendshow

Hubertus Porschen in der Abendshow

Im Interview zum bedingungslosen Grundeinkommen ab Minute 8:30.

Die Welt

Junge Unternehmer bezeichnen Sondierungsergebnisse als „Backpfeife für junge Generation“

DIE JUNGEN UNTERNEHMER kritisieren die Sondierungsergebnisse von CDU/CSU und SPD - keine Reformen in der Rentenpolitik, wenig Perspektive für Europa, aber dafür mehr Kosten für die junge Generation.

Tagesschau

Tagesschau vom 10. Januar

Hubertus Porschen äußert sich im Beitrag "Elterngeld Plus" ab Minute 3:50.

Sächsische Zeitung

Unternehmer fordert Digitalisierung des Staates und Breitbandausbau

Unternehmen werden zunehmend fortschrittlicher. Dafür setzen sie leistungsfähiges Internet voraus. Doch der Breitbandausbau schleift und das Geschäft wird geschädigt.

Rheinische Post

Personalien

DIE JUNGEN UNTERNEHMER Regionalkreis Niederrhein wählten einen neuen Vorsitzenden.

Focus

Darmstadt wird Smartstadt

Mit einem Modellprojekt soll Darmstadt 2018 zur digitalen Vorzeigestadt werden.

 
Partner
Logo Deutsche BankLogo HDILogo KPMG