Erwachsene, herhören!

Kinder sind unsere Zukunft. Sie übernehmen demnächst unser Land - und unsere Schulden. „Geht mit gutem Beispiel voran: Räumt Euren Schuldenberg weg, bevor ihr geht" so fordern die 5 - 12-Jährigen von den Erwachsenen. DIE JUNGEN UNTERNEHMER wollen damit den Blick auf das Thema „Generationengerechtigkeit" lenken. Gerade entfallen auf jeden Deutschen, egal ob groß oder klein, 25.000 Euro Schulden. Diskutiert mit auf Twitter: #25Tausend

 

DIE JUNGEN UNTERNEHMER fordern: „Hände weg von der Notenpresse, Herr Draghi!“

Unter diesem Motto demonstrierten zwei Dutzend junge Unternehmer am 24. Oktober 2012 vor dem Bundestag. Anlässlich des Besuchs von EZB-Chef Draghi zogen sie mit einer Notenpresse vor das Reichstagsgebäude und verteilten überdimensionierte 100 000-Euro-Scheine. DIE JUNGEN UNTERNEHMER kritisieren, dass die EZB ihre Aufgabe aus den Augen verliert.

 
 
Partner
Logo Deutsche BankLogo KPMG