Umfragen

Quartalsumfrage IV/2017

13.12.2017

Familienunternehmer-Umfrage: Flexibilisierung des Arbeitsrechts gehört auf die Agenda der neuen Bundesregierung Reinhold von Eben-Worlée: Flexible Arbeitszeiten brauchen ein flexibles Arbeitsrecht

Umfrage: Mehrheit der Deutschen sieht Interessen der jungen Generation zu wenig berücksichtigt

22.08.2017

Die Interessen der jungen Generation werden in den Wahlprogrammen der Parteien zu wenig berücksichtigt. Das sagen 57 Prozent der Deutschen. Selbst die 50-64-Jährigen (54 Prozent) und die über 65-Jährigen (52 Prozent) teilen diese Meinung.

Quartalsumfrage III/2017

25.07.2017

Der Fachkräftemangel ist keine Fake News. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln) im Auftrag des Verbands DIE FAMILIENUNTERNEHMER. „Die Sicherung des Fachkräftebedarfs ist für die Unternehmen in Deutschland eine der zentralen Herausforderungen“, so Reinhold von Eben-Worlée, Präsident des Verbands DIE FAMILIENUNTERNEHMER.

Quartalsumfrage II/2017

17.04.2017

Die gute Stimmung unter den deutschen Familienunternehmen hält weiter an. So werden in diesem Quartal 47 Prozent der befragten Familienunternehmer Erweiterungsinvestitionen in ihrem Betrieb vornehmen. Dies stellt den höchsten Wert seit 2010 dar.

Quartalsumfrage I/2017

23.01.2017

Die deutschen Familienunternehmer blicken zuversichtlich ins erste Quartal 2017. Sowohl die Beurteilung der aktuellen Geschäftslage als auch die erwartete Auftragslage fiel unter den Familienunternehmen besser aus als im Vorquartal.

Umfrage zu Home Office

07.11.2016

Über 40 Prozent der Familienunternehmer in Deutschland bieten ihren Mitarbeitern Home Office an, wie eine Mitgliederumfrage im Verband DIE FAMILIENUNTERNEHMER und DIE JUNGEN UNTERNEHMER ergab.

In Deutschland liegt viel Gründerpotential brach

24.02.2016

Wieviel Gründer-Gen steckt in den Deutschen? Der Wirtschaftsverband DIE JUNGEN UNTERNEHMER hat über das Meinungsforschungsinstitut YouGov die Deutschen zum Thema Existenzgründung befragt.

Umfrage zum Thema Digitalisierung

25.01.2016

Dringendste Baustelle ist aus Sicht der 745 befragten Mitgliedsunternehmern der Verbände DIE FAMILIENUNTERNEHMER und DIE JUNGEN UNTERNEHMER der flächendeckende Glasfaserausbau (81 Prozent).

Seite 1
 
Partner
Logo Deutsche BankLogo KPMG