headerbild regionalkreise Junge Generation
Regionalkreis: Ruhr

Pressemitteilungen

15.09.2016

DIE JUNGEN UNTERNEHMER fordern von EU-Gipfel Erneuerung Europas

Hubertus Porschen: ‚Europa der Clubs‘ überwindet EU-Lethargie

Mit Sorge blickt der Wirtschaftsverband DIE JUNGEN UNTERNEHMER auf den Zustand der EU. Auf dem EU-Gipfel in Bratislava sollte Deutschland als größtes Mitgliedsland wahrnehmbare Impulse für eine Erneuerung der EU setzen. Anderenfalls drohe die EU weiter von einer Krise in die nächste zu stolpern und die Ausrichtung auf Wettbewerb, Stabilität und Rechtstreue verloren zu gehen, warnt Dr. Hubertus Porschen, Bundesvorsitzender des Verbands.

15.09.2016

DIE JUNGEN UNTERNEHMER fordern ein Schulfach Wirtschaft

Hubertus Porschen und Oppositionsführer Armin Laschet als Seitenwechsler

Dr. Hubertus Porschen, Bundesvorsitzender des Wirtschaftsverbands DIE JUNGEN UNTERNEHMER, war am Mittwoch einen Tag lang Seitenwechsler von Armin Laschet MdL, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Landtag Nordrhein-Westfalen. Der Unternehmer Hubertus Porschen begleitete Armin Laschet als Seitenwechsler in der Landtagsdebatte. Im persönlichen Gespräch tauschten sie sich über die Wirtschafts- und Bildungspolitik des Landes aus.

14.09.2016

DIE JUNGEN UNTERNEHMER begrüßen Erleichterungen bei der Verlustverrechnung

Hubertus Porschen: Start-ups bekommen bessere Finanzierungschancen

Das Bundeskabinett hat heute beschlossen, die Finanzierung von Start-ups zu erleichtern. Mit der Verlustverrechnung werden die Bedingungen für die steuerliche Berücksichtigung von Verlusten beim Verkauf von Start-ups verbessert und so die Chancen für eine Finanzierung in der Wachstumsphase vergrößert. Der Wirtschaftsverband DIE JUNGEN UNTERNEHMER begrüßt das neue Gesetz ausdrücklich.

30.08.2016

DIE JUNGEN UNTERNEHMER begrüßen Klarstellung zur Netzneutralität

Hubertus Porschen: Netzneutralität ist essentiell für junge Unternehmen

Die Netzneutralität ist eine wichtige Voraussetzung für unsere dynamische Start-up-Kultur und essentiell für junge Unternehmer – eine Aufweichung der Netzneutralität würde ein Zwei-Klassen-Internet bedeuten, das nun zum Glück abgewendet scheint, so der Wirtschaftsverband DIE JUNGEN UNTERNEHMER.

25.08.2016

DIE JUNGEN UNTERNEHMER zum EU-Dialog von Kanzlerin Angela Merkel

Hubertus Porschen: Die Zukunft der EU muss in Clubs gestaltet werden

Der Wirtschaftsverband DIE JUNGEN UNTERNEHMER begrüßt die Initiative von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel zum Dialog mit vielen EU-Chefs im Vorfeld des EU-Gipfels und fordert die Bundesregierung auf, Impulse für eine Reform der EU zu geben.

Treffer 6 bis 10 von 19

Suche nach Landesbereich und Regionalkreis

 
 
 
Partner
Logo Deutsche BankLogo AXALogo KPMG