Thema der Woche

Rechnungshof muss NGO-Subventionierung prüfen

 

Während ständig über Steuererhöhungen für Unternehmer diskutiert wird, werden Steuergelder weiter an NGOs rausgeballert. Es ist an der Zeit herauszufinden, welche NGOs in welcher Höhe heute durch den Staat mitfinanziert werden. Der Bundesrechnungshof sollte diese Subventionierungen dringend prüfen! 

 

Video

  • Themen

    • 3 Fragen an Hubertus Porschen zur Digitalisierung

      https://www.youtube.com/watch?v=WTkrSh-2q3E&feature=youtu.be
    • Europe without the UK?

      https://youtu.be/zZp0kq5Lr0A
    • #EUpgrade

      https://youtu.be/cIXHdCEingA
    • 3 Fragen an ... Dr. Hubertus Porschen

      https://youtu.be/HY77bhGnztw
    • Visionäre machen Wirtschaft!

      https://youtu.be/nC3L02dHRLE
    • Energiewende mal anders erklärt

      http://www.youtube.com/watch?v=HhlHDbXeLXU&feature=share&list=UUhggs1vRTomaegGRnmHf2UA
  • Kampagne 2016

    • Der Film zur Aktion "Bratwurst against Brexit" am 15. Juni 2016 in London

      https://www.youtube.com/watch?v=Kna0uiGJ-DM
    • Langfassung des Films zur Aktion "Bratwurst against Brexit" am 15. Juni 2016 in London

      https://www.youtube.com/watch?v=6pFiMdPyqV4
    • Nach dem Brexit

      https://www.youtube.com/watch?v=yAFhuU44J0k
    • #EUref - noch ein Tag!

      https://www.youtube.com/watch?v=I-cAkHHrpKs&index=5&list=PLZuDgsUwFJdceVmwMt5kmpJ3MEPqYkMsy
    • #EUref - noch zwei Tage!

      https://www.youtube.com/watch?v=LuIcb6GLQ0M
    • #EUref - noch drei ... Tage!

      https://www.youtube.com/watch?v=9pQeEFVEvZQ
    • #EUref - noch sieben ... Tage!

      https://www.youtube.com/watch?v=l4Dmp_PliL8
    • Europe without the UK?

      https://youtu.be/zZp0kq5Lr0A
    • #EUpgrade

      https://youtu.be/cIXHdCEingA
  • Event

    • Teaser zum Gipfel der jungen Unternehmer

      https://www.youtube.com/watch?v=b-QkOLdYQ9k&feature=youtu.be
    • Der Film zur Aktion "Bratwurst against Brexit" am 15. Juni 2016 in London

      https://www.youtube.com/watch?v=Kna0uiGJ-DM
    • Langfassung des Films zur Aktion "Bratwurst against Brexit" am 15. Juni 2016 in London

      https://www.youtube.com/watch?v=6pFiMdPyqV4
    • Nach dem Brexit

      https://www.youtube.com/watch?v=yAFhuU44J0k
    • „Gipfel der Jungen Unternehmer“: Resolution gegen politische Mindestlöhne

      fileadmin//junge-unternehmer/presse/video/event/gipfel_der_jungen_unternehmer_2011_qtp.mp4
  • Verband

    • Teaser zum Gipfel der jungen Unternehmer

      https://www.youtube.com/watch?v=b-QkOLdYQ9k&feature=youtu.be
    • Klub der Nachfolger

      http://youtu.be/p9Y7VN4lqaE
    • Imagefilm DIE JUNGEN UNTERNEHMER

      fileadmin//junge-unternehmer/presse/video/imagefilm/JungU_Image_08112011.mp4
    • 60 Jahre DIE JUNGEN UNTERNEHMER

      fileadmin//junge-unternehmer/presse/video/imagefilm/jungu_60_jahre.mp4
    • Familienunternehmer stellen sich vor

      fileadmin//junge-unternehmer/presse/video/imagefilm/imagefilm.mp4

 

 

DIE JUNGEN UNTERNEHMER auf Facebook

Pressemitteilung

29.09.2016

DIE JUNGEN UNTERNEHMER zur Flexi-Rente

Hubertus Porschen: Flexibler Übergang in den Ruhestand längst überfällig

Der Bundestag berät heute in erster Lesung über die Flexi-Rente. Der Verband DIE JUNGEN UNTERNEHMER fordert die Reform als längst überfällig ein.

Rückblick

DIE JUNGEN UNTERNEHMER feiern mit ihrem Spitzen-Event in Dortmund

Der Gipfel der jungen Unternehmer war ein voller Erfolg. Rund 120 interessierte Gäste diskutierten mit hochkarätigen Vortragenden aus Politik, Sport und Gesellschaft. Höhepunkt des Events war die traditionelle Verleihung des Preises der nächsten Generation an Katrin Albsteiger MdB (CSU). Die junge Abgeordnete wurde für ihre standhafte Haltung für generationengerechte Politik ausgezeichnet.

 

Positionspapier

Wirtschaftspolitik in der Digitalen Gesellschaft

Wir sind in Deutschland in Sachen Digitalisierung zwar spät dran. Aber es ist noch nicht zu spät. Wir müssen diese große Chance und Herausforderung nur endlich aktiv annehmen. Leider hat die Politik bislang immer noch ein Umsetzungsproblem. Umso mehr müssen wir Unternehmer jetzt dafür kämpfen, die Rahmenbedingungen so zu verändern, dass sie eine sinnvolle Digitalisierung unserer Prozesse und Geschäftsmodelle nicht behindern. Hier bleibt noch viel zu tun: Der Breitbandausbau muss beschleunigt werden. Die Digitalisierung und Modernisierung der Verwaltung ist längst überfällig. Und unser Bildungssystem muss dringend an die neue Welt angepasst werden, z. B. mit der flächendeckenden Einführung eines Wahlpflichtfachs Informatik.“

 

Europa

DIE JUNGEN UNTERNEHMER machen Vorschläge für eine bessere EU im Buch „Statt Brexit: #EUpgrade!“

DIE JUNGEN UNTERNEHMER sind der Überzeugung, dass es nicht zum Brexit hätte kommen müssen. Der anfängliche britische Ansatz war genau richtig: Die EU muss erneuert werden. Nach dem bedauerlichen Votum für den Austritt aus der EU steht jetzt allen Europäern eine Menge Arbeit bevor. Es geht um die Zukunft unserer Generation! Deshalb haben wir ein Buch erarbeitet, das erklärt welche Folgen ein Brexit für Deutschland und die EU hat und welche Reformen wir für die EU brauchen.

Das Buch „Statt Brexit: #EUpgrade!“ wurde vom Bundesverband DIE JUNGEN UNTERNEHMER durch den Vorsitzenden Dr. Hubertus Porschen und die Stellv. Vorsitzende Johanna Strunz im Mai 2016 herausgegeben.

 

Medienpräsenz

Deutschlandradio Kultur: Mehr Informatik und Wirtschaft in die Schulen

Dr. Hubertus Porschen im Gespräch mit Ulrich Ziegler zu den Themen Steuerentlastung, digitale Agenda und Wirtschaft in der Schule.

 

Positionen

Flüchtlinge – wie schaffen wir die Integration?

2015 sind rund eine Million Flüchtlinge nach Deutschland gekommen. Auch wenn der Zustrom künftig geringer werden sollte, es werden auch in den nächsten Jahren Migranten kommen, die weder die deutsche Sprache beherrschen noch hier gängige Berufsqualifikationen mitbringen – insbesondere nicht für eine Industrie 4.0. Sprache und Qualifikation sind aber die Voraussetzung, um am Arbeitsprozess teilzunehmen. Arbeit bedeutet für Migranten zweierlei: Sie verdienen damit ihren eigenen Lebensunterhalt und werden erheblich schneller in unsere Gesellschaft integriert.

Wenn also Arbeit das wirkungsvollste Mittel für Integration ist, müssen wir die Frage beantworten: „Wie schaffen wir hunderttausende zusätzliche Arbeitsplätze?“

 

 

Aktionen

Alles über unsere London-Aktion und warum wir ein #EUpgrade fordern.

 

Online-Shop

Exklusiv für Mitglieder

Die Kollektion der Familienunternehmer ist ab sofort in unserem Online-Shop erhältlich.

 
 
Partner
Logo Deutsche BankLogo AXALogo KPMG